mcjwib_1371254924.jpgyhnf3o_1304429913.jpgnc2hga_1371254925.jpgllouwu_1371254923.jpg

Steile Wand von Meerane – Highlight am Tour-Sonntag in Sachsen

Die Stadt Meerane und die TRF Thüringer Sportmarketing GmbH einigen sich auf Austragung einer Rundfahrt-Etappe im nächsten Jahr – Start und Ziel an der berühmten „Steilen Wand“

Bürgermeister Prof. Dr. Lothar Ungerer und die Tourchefin der Internationalen Thüringen-Rundfahrt der Frauen Vera Hohlfeld einigten sich in den vergangenen Tagen auf die gemeinsame Austragung einer Etappe rund um die sächsische Stadt mit der großen Radsport-Tradition.

 

24.11.2014
mehr...

Aus dem Ballkleid in die Weltcup-Vorbereitung

Die Radsprinterin Doreen Heinze will im Januar ihren ersten Weltcup absolvieren.

„Das war ein tolles Erlebnis und das Zwei-Gänge-Menü war richtig gut“, schwärmte Doreen Heinze(RSC Turbine Erfurt) nach ihrer Auszeichnung zu Deutschlands Nachwuchssportlerin des Jahres beim Sportpressball in Frankfurt am Main.

thumb_w6oiqu_1416495446.jpg
thumb_xdsqmk_1416495444.jpg
thumb_qh1awa_1416495443.jpg
20.11.2014 / Volker Brix
mehr...

Wahl zum" Thüringer Sportler des Jahres 2014 "

Bis zum 29. November dieses Jahres , findet das Voting zur Wahl der Sportlerin, des Sportlers und der Mannschaft des Jahres 2014 für den Thüringer Radsport statt.  Für Thüringen sind nominiert:

 

  • Kristina Vogel (RSC Turbine Erfurt / Team Erdgas 2012)

 

  • Marcel Kittel (RSV Adler Arnstadt / Profiteam Giant-Shimano)

 

  • Rene Enders/Robert Förstemann (Radsprint RSC Turbine Erfurt / SSV Gera)


Zum Voting: www.thueringer-sportlerwahl.de

Crosslauf Gera - SV-Cup

thumb_ibuzvn_1416305246.jpg

Im Rahmen des Jugend-Fördercup Thüringen der SV SparkassenVersicherung, war Gera am vergangenem Samstag der Austragungsort für den zweiten Wettbewerb.  Für den Crosslauf war im und um das Areal der Radrennbahn ein ca. 900m langer Parcours abgesteckt, der je nach Altersklasse ein bis drei Mal absolviert werden musste.

18.11.2014
mehr...

8. Dornburger Schlösser Rennen – 4. Lauf zur Mitteldeutschen Bioracer Cross Challenge 2014 und LVM Cross Thüringen

Edgar Wallace hätte Freude an dem kalten nebligen Wetter beim 8. Dornburger Schlösser Rennen, dem 4. Lauf der Bioracer-Cross-Challenge 2014, gefunden. Und so ließ sich der Sprecher den Scherz nicht nehmen, eine fiktive Regel zur Nutzung von Scheinwerfer und Rücklicht bei Sichtweiten von weniger als 100m zu verkünden, was einige Nachwuchsfahrer verschreckt nach diesem Zubehör suchen lies.

18.11.2014
mehr...

Einberufung Verbandshauptversammlung 2015

Die Verbands-Hauptversammlung des TRV e.V. wird für den 14.03.2015,

09:30 Uhr, nach Bad Klosterlausnitz, Hotel Waldhaus „Zur Köppe“, einberufen.

Beschluss
70.937 KB
18.11.2014

Einladung zur Fachschaftstagung Rennsport des TRV

Am Donnerstag, den 27. November 2014 lädt der Thüringer Radsport-Verband zur Fachschaftstagung Rennsport nach Erfurt ein. Die Veranstaltung beginnt 18:30 in der Aula im Sportgymnasium Erfurt.

Weitere Veranstaltungdetails finden Sie im Anhang.

07.11.2014

Eröffnung des Jugendfördercups der SV SparkassenVersicherung

Am Sonntag, den 09. November startetete der Jugendfördercup der SV Sparkassen Versicherung in eine neue Runde. Hierfür traten rund 200 Sportler aus 14 Vereinen beim Athletiktest in der Erfurter Leichtathletikhalle gegeneinander an.Mit dem Athletiktest checkt der TRV, dass die Sportler der Nachwuchsklassen nicht nur fit und schnell auf dem Rad sind, sondern auch eine gute athletische Ausbildung haben. Wer sie nicht hat, ist aufgefordert daran zu arbeiten. Das ist wichtig, dass die Sportler nachhaltig ihre Leistungsfähigkeit ausbauen können. Hierbei fungiert der Athlethiktest, welcher im Februar kommenden Jahres wiederholt wird, als wichtigstes Instrument der Nachwuchssichtung im Rennsport.

thumb_edrmm_1415629061.jpg
thumb_qc40qy_1415629061.jpg
thumb_qagmah_1415629061.jpg
thumb_f8w2pz_1415629061.jpg
06.11.2014
mehr...

Toller erster Sichtungstag im Paracycling auf der Radrennbahn Erfurt

Premiere für alle: Paracycling in Thüringen! Robby Wilke hatte sein Tandem fest im Griff, das von mehreren Sportlern mit Behinderung und Interessenten genutzt wurde, die die Erfahrung sammeln wollten. "Fest halten, mittreten, keine Angst haben", war die Devise des erfahrenen Piloten und schon sah man sich im Geschwindigkeitsrausch in ungewohnter Position. Augen schließen war ausdrücklich erlaubt. Nur so war es möglich zu erahnen, welche Mut sehbehinderte Radfahrer haben und wie wichtig es ist, einem erfahrenen Piloten zu vertrauen.

thumb_a3iy2a_1414399324.jpg
thumb_m2qara_1414399320.jpg
thumb_ub14uc_1414399312.jpg
thumb_o2abyf_1414399316.jpg
27.10.2014
mehr...

Erfolgreiche Bahn-Europameisterschaften im französische Übersee-Department Guadeloupe

Die Gesamtbilanz am Ende der Bahn-Europameisterschaften in Guadeloupe konnte sich sehen lassen.  Drei Gold-, vier Silber und sechs Bronzemedaillen konnten die Sportler des BDR erkämpfen.

Im Keirin gab es den deutschen Sieg gleich im Doppelpack: Bei den Frauen verteidigte Kristina Vogel (Team Erdgas 2012) ihren Titel erfolgreich und verwies die Russin Elena Brezhiva und Shanne Braspennincx aus den Niederlanden auf die Plätze. „Ich bin froh, dass es im Keirin mit dem Sieg geklappt hat“, meinte die erfolgsverwöhnte Erfurterin Kristina Vogel, die sich zuvor im Teamsprint mit Silber und im Sprint mit Bronze begnügen musste. Sie ist damit wieder die erfolgreichste EM-Starterin des BDR bei diesen Titelkämpfen.

23.10.2014
mehr...
Erg. 1 - 10 von 892
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2014