n8tind_1371254925.jpgchssis_1371254924.jpgnc2hga_1371254925.jpgcmire4_1304429914.jpg

Thüringer starten zur DM im Mannschaftszeitfahren

Am kommenden Sonntag, den 30. August, findet in Genthin in Sachsen-Anhalt erstmals die Deutsche Meisterschaft im Mannschaftszeitfahren der Elite Männer statt. Sie wird im Rahmen der Veranstaltung der «Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga» ausgetragen, bei der auch die U19, U17 und U15 ihre Meister suchen.

27.08.2015 / rad-net
mehr...

Rücknagel fährt zur Downhill-WM

Harriett Rücknagel (RSV Rederberch) ist für die Weltmeisterschaft im Downhill nominiert wurden. Wie der Bund Deutscher Radfahrer vergangene Woche mitteilte, gehört die 26jährige zum neunköpfigen Aufgebot.

Die MTB-WM findet dieses Jahr in Andorra statt. Der Seeding Run wird am Samstag, dem 05. September gefahren, das Finale am darauffolgenden Sonntag.

25.08.2015 / TRV

Sechs Thüringer im erweiterten WM-Aufgebot

14 Fahrer umfasst der vorläufige Kader (Elite m.) des BDR für die Straßenweltmeisterschaften vom 20.-27.September in Richmond in den USA. Unter den Profis befinden sich sechs Sportler, die in Thüringen das Radsport-ABC gelernt haben:

John Degenkolb (Giant-Alpecin)
Patrick Gretsch (AG2R), ggf. auch Zeitfahren
André Greipel (Lotto-Soudal)
Tony Martin (Etixx Quickstep), ggf. auch Zeitfahren
Andreas Schillinger (Bora-Argon 18)
Jasha Sütterlin (Movistar), ggf. auch Zeitfahren
 
Die Nominierung der übrigen Klassen erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

25.08.2015 / BDR/TRV

Thalea Mäder gewinnt kids-tour

Thalea Mäder (RSC Turbine Erfurt) hat die internationale kids-tour gewonnen. Die Nachwuchsfahrerin konnte sich neben der Gesamtwertung in der Kategorie U13 auch den Etappensieg im Einzelzeitfahren sichern.

Thalea Mäder
Domenik Wolf
Siegerehrung U15
17.08.2015
mehr...

Denny Tischendorf Siebzehnter bei Fourcross-WM

Denny Tischendorf wurde bei den Mountainbike-Weltmeisterschaften in der Disziplin Fourcross (4X) Siebzehnter. Der Sportler vom RSC Schleiz konnte in der Zeitfahrqualifikation noch den 13. Platz erreichen. Im ersten Finallauf reichte es dann leider nur zu Platz drei, so dass er denkbar knapp den Einzug in die Runde der letzten 16 Fahrer verpasste.

11.08.2015 / TRV

Lechner gewinnt EM-Bronze

Corinna Lechner (SV Aufbau Altenburg) hat die Bronzemedaille bei den Europameisterschaften im Einzelzeitfahren gewonnen. Die Sportlerin von Trainer Michael Beckert befuhr vergangene Woche bei den Meisterschaften im estischen Tartu den 18,4  km langen Kurs in  25 Minuten und 16 Sekunden. Der Sieg ging an die Bielefelerin Mieke Kröger (24min 57s). „Ich hatte auf einen Platz unter den Top-Five gehofft, dass ich es aufs Podium geschafft habe, ist großartig,“ meinte Lechner nach der Siegerehrung. „Mieke und Corinna haben eine Glanzvorstellung geboten.  Das waren nahezu perfekte Läufe,“ freute sich Bundestrainer André Korff.    

10.08.2015 / TRV/BDR
mehr...

Apres Tour Gera

Beim Kräftemessen der Tour de France-Stars am Samstag den 1. Augustin Gera sicherte sich Andre Greipel im Hauptrenne den Sieg und verwies damit John Degenkolb sowie Eric Baumann auf die Plätze Zwei und Drei. In der U17 konnte sich Louis Zierenner (RSC Turbine Erfurt) durchsetzen. Lara-Sophie Jäger (ebenfalls RSC Turbine Erfurt) tat es ihm im Rennen der U11 gleich. Das komplette Ergebnis ist auf der seite der Apres Tour Gera (http://www.aprestourgera.de/) zu finden.

03.08.2015 / TRV

Neue Rekorde beim Sprintcup in Erfurt

Am kommenden Wochenende fanden auf der Erfurter Radrennbahn für die Altersklassen U17, U19 sowie für die Männer Sprintwettkämpfe statt. Gleich zu beginn bei 200m Qualifikation wurde von Richard Aßmuss (RV Elxleben) mit 10,188s und Emma Hinze (RSC Cottbus) mit 11,899s neue Bahnrekorde der jeweiligen Altersklasse aufgestellt. Das Keirinrennen gewann der Männerfahrer Maximilian Dörnbach (RSV Pfeil Wingeroda), in der U19 Domenique Anklam (Schweriner SC) sowie Marius Hannack (RSC Turbine Erfurt) in der U17. Im Sprintrennen siegten die Gleichen Fahrer (Maximilian Dörnbach, Domenique Anklam und Marius Hannack. Bei der weiblichen U17 stand Emma Götz (RV Elxleben) oben auf dem Podest.

thumb_wpvcix_1438759707.jpg
thumb_mi0wh8_1438759368.jpg
thumb_psqkpu_1438759367.jpg
thumb_0xabtv_1438759366.jpg
03.08.2015 / TRV
mehr...

Lechner gewinnt Sprintwertung in Bochum

Beim Frauen-Weltcuprennen in Bochum am Sonntag konnte Corinna Lechner (SV Aufbau Altenburg) die Sprintwertung gewinnen. Mit agressiver Fahrweise im ersten Drittel des Rennens konnte sie als einzige zwei Mal in den Zwischensprints punkten und sich so diese Sonderwertung sichern.

Im Endspurt des Rennens, dass natürlich die gesamte Weltspitze des Frauenradsports versammelte, wurde Corinna 41., und damit beste Deutsche.

03.08.2015 / TRV

Hobbyfahrer radeln an der Ostsee

Bundesradsportreffen des BDR im Ostseebad Boltenhagen

Das Bundes-Radsport-Treffen, das jährliche Highlight der Breitensport-Szene im BDR, findet in diesem Jahr vom 26. Juli bis zum 01. August im mecklenburgischen Ostseebad Boltenhagen statt, inmitten des reizvollen Landstriches zwischen den alten Hansestädten Lübeck und Wismar, organisiert vom Radsportverband Mecklenburg-Vorpommern um Präsident Uwe Meinke. Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Erwin Sellering treffen Freizeit-Radsportler aus dem gesamten Bundesgebiet, natürlich auch aus Thüringen, zusammen und rücken das gemeinsame Erlebnis mit dem Rad in den Vordergrund.

 / BDR%
mehr...
Erg. 1 - 10 von 986
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2015