n8tind_1371254925.jpg7eoasl_1304429914.jpg9drux2_1555404597.jpgztayk3_1371254924.jpg

Aktueller Stand SV-Cup

thumb_zrt8bx_1695024946.jpg

Hiermit werden die aktuellen Cup-Stände nach der LVM Ausdauer und LVM Kriterium veröffentlicht.

Gesamteinzelwertung
222.138 KB
TRV
Thüringer Bahncup
90.06 KB
TRV
Anfänger U10
231.392 KB
TRV
Vereinswertung
199.005 KB
TRV
18.09.2023 / TRV

Aktueller Stand SV-Cup

thumb_ewhkpo_1694428105.jpg

Hiermit wird der aktuelle Stand des SV-Cup veröffentlicht.

Vereinswertung
198.999 KB
Anfänger U10
230.634 KB
Aktivster Fahrer U15
207.238 KB
TRV
11.09.2023

Trainingstag XCO Bad Tabarz am 20. September

In Vorbereitung des Finales vom XCO-Bikecup 2023 und der Bundesnachwuchssichtung am 23./24. September in Bad Tabarz bieten die Vereine aus Ilmenau und Arnstadt in Abstimmung mit dem ausrichtenden Verein RSC Waltershausen-Gotha am 20. September einen Trainingstag auf der Strecke in Bad Tabarz an. Ziel ist die Vorbereitung der Thüringer Sportler auf den Wettkampf am darauf folgenden Wochenende. Die Strecke wird größtenteils fertig sein und es besteht an dem Tag die Möglichkeit, bereits auf der Strecke zu trainieren, sich die Schlüsselstellen anzuschauen und sich die besten Linien zu suchen. Sofern Bedarf besteht, kann auch mit einer elektronischen Zeitnahme gearbeitet werden, um Sektionen zu trainieren, Trainingsfortschritte zu ermitteln oder einen kleinen Trainingswettkampf durchzuführen.

Der Trainingstag ist für alle Altersklassen offen. Das Training vor Ort startet ab 10 Uhr in Bad Tabarz am Datenberg. Für Verpflegung und Getränke und was sonst noch so gebraucht wird, ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

Eine kurze Vorabinformation bei Interesse an einer Teilnahme an neumann@radsport-thueringen.de wäre sehr nett, damit wir den Tag ein bisschen besser planen können.

10.09.2023 / kne

Erfolge für Thüringer Sportler und Sportlerinnen bei den Mitteldeutschen Meisterschaften XCO

Vergangenen Sonntag fanden die diesjährigen Mitteldeutschen Meisterschaften im MTB-XCO in Schwarzenberg statt. Auf einer technisch anspruchsvollen, durch den Regen an den Vortagen nicht einfacher gewordenen Strecke zeigten die Aktiven aus Thüringen tolle Leistungen und konnten 6 von 13 ausgefahrenen Titeln erringen.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und damit neuen bzw. alten Mitteldeutschen Meister und weiteren Platzierten:

  • Frieda Hornschuh (U13w, RSC Waltershause-Gotha)
  • Amandine Jakob (U15w, RSC Waltershausen-Gotha)
  • Lukas Kober (U19m, Gute Laune Sport e.V.)
  • Florian Anderle (Elite, RSV Stadtilm)
  • Mathias Hesse (Masters 1, SV Radsport Hildburghausen)
  • Dennis Willing (Masters 2-4, 1. SSV Saalfeld)

Weitere Podestplatzierungen gelangen dem RSV Adler Arnstadt mit Clara Florentine Schaal (U13w) auf Platz 3 und Orlando Wintzer (Masters 1) mit Platz 2.

09.09.2023 / kne

1. Thüringer Landesmeisterschaft Gravel

thumb_sd6xto_1694178992.jpg
08.09.2023 / TRV

DM EZF U17 mit LVM und Bundessichtungsrennen

Am 09.09.2023 findet in Seidlingstadt (Straufhain) die Deutsche Meisterschaft im Einzelzeitfahren U17 statt. Ebenfalls werden an diesem Tag die Thüringer Landesverbandsmeisterschaften der U13, U15 und U17 ausgetragen.

Einen Tag später veranstaltet der RSC Turbine Erfurt e.V. ebenfalls in Seidlingstadt ein Straßenrennen für die Altersklassen U11 - U15 sowie das Bundessichtungsrennen für die U17.

Technischer Leitfaden sowie Startlisten für beide Rennen siehe unten.

05.09.2023 / TRV

Louis Gentzik Vizeweltmeister in der Mannschaftsverfolgung

thumb_ikzltr_1693552462.jpg
BDR

Die deutschen Junioren haben bei der Bahn-Weltmeisterschaft in Cali (Kolumbien) Silber in der Mannschaftsverfolgung gewonnen. Luis Gentzik vom Erfurter Sportgymnsium musste sich zusammen mit Leon Arenz, Lui Bengelsdorf und Bruno Keßler nur Italien im Finale geschlagen geben. «Die Jungs sind sehr stark angegangen, aber Italien war einfach überlegen und hat uns eingeholt. Wir sind aber sehr happy mit der Silbermedaille, denn alle haben eine sehr gute Performance gezeigt. In der ersten Runde waren sie auf dem Weg zum deutschen Rekord und zogen direkt ins große Finale ein. Das war stark», lobte Bundestrainer Marcel Franz.

Für Louis Gentzik aus der Thüringer Trainingsgruppe von Michael Beckert, der in der Einzelverfolgung mit einem neunten Platz Bester des jüngeren U19-Jahrgangs wurde, war dies sein bisher größter Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch!

01.09.2023 / TRV

20. Ostthüringen Tour vom 29. September bis 1. Oktober 2023

Gera. Radsport für den jüngsten bundesdeutschen Radnachwuchs auf höchstem Niveau bietet die Ostthüringen Tour, die in ihrer 20. Auflage vom 29. September bis 1. Oktober über die Straßen in Gera, Silbitz und Münchenbernsdorf rollt.

23.08.2023
mehr...

Aktueller Stand SV-Cup

thumb_x350b8_1692695295.jpg

Hiermit werden die aktuellen Cup-Stände aller Altersklassen im SV-Cup nach der LVM Kurzzeit und dem Rennen in Ilmenau veröffentlicht.

Gesamteinzelwertung
177.121 KB
TRV
Vereinswertung
198.976 KB
TRV
Thüringer Bahncup
74.146 KB
TRV
Aktivster Fahrer U15
205.838 KB
TRV
Anfänger U10
230.634 KB
TRV
22.08.2023 / TRV

Sommer, Sonne, Downhill

Nach den Thüringer Landesverbandsmeisterschaften des Nachwuchsbereichs im Downhill, die schon in Oberhof ausgefahren wurden, war am vergangenen Wochenende die Meisterschaft der Männer, der Masters und der U19 Sportler in Bad Tabarz an der Reihe. Der Veranstalter, der Bergradsportverein Downhill am Inselsberg Tabarz (BRSV), hatte dazu eine neue und anspruchsvolle zirka 1,5 km lange Piste auf den Hang des Datenberges gebastelt. Der BRSV feierte zudem ein kleines Jubiläums, denn vor 30 Jahren fand hier das ersten Downhillrennen des Vereins – nein nicht nur des Vereins, sondern Deutschlands statt. Wie in den Rennen der letzten 3 Jahrzehnte, so kamen auch in diesem Jahr viele Enthusiasten der Szene zum IXS-Downhillcup, der den Rahmen der Landesmeisterschaft bot.

thumb_wqcizf_1692608390.jpg
thumb_6nmsfj_1692608337.jpg
thumb_pbqojm_1692608337.jpg
21.08.2023 / Micha Schurig
mehr...
Erg. 1 - 10 von 757
© THÜRINGER RADSPORT-VERBAND e.V. 2023